USA: Karte zeigt Android und iOS-Anteil

Der amerikanische Social-Blog Mashable veröffentlicht heute eine spezielle Karte der Vereinigten Staaten, die durchaus auch für Nicht-US-Bürger einige sehr interessante Aspekte aufzeigt.

Anhand der Grafik läst sich auf einen Blick die Verbreitung und Regionen bezogene Umsetzung von Android, iOS und BlackBerry Nutzern in den USA erkennen. Besonders auffällig ist die Tatsache, dass das mobile Betriebssystem des Internetriesen Google mittlerweile einen gewaltigen Anteil auf der Karte innehält, welcher in der Farbe Gelb markiert wurde.

Die Ausdehnung von Android-Geräten scheint denn auch bevorzugt in den südlichen und südwestlichen Staaten stattzufinden, während US-User die exklusiv auf Apple Produkte und dem zugehörigen iOS setzen eher in den nördlichen Gefilden des Landes anzutreffen sind. Nicht minder interessant zeigt sich der Anteil von Nutzern, die (noch) auf Modelle des kanadischen Herstellers RIM (BlackBerry) setzen, auf der Grafik in der Farbe Grau dargestellt werden und mittlerweile wenig überraschend den kleinsten Anteil in der Verbreitung in den USA finden.




Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...

Dies ist ein Beitrag von Guido Bluemlein. Er ist seit dem 19. Dezember 2009 ein Redakteur von apfelnews.eu und schreibt Nebenberuflich Artikel für unsere Mac / iPhone Infoseite. Twitter: @guido_b

Leserkommentare
Das meinen Leser zu diesem Artikel

  1. Hans
    06.08.2011, 09:55 Uhr

    Karlefonien ist Android?

    Diesen Beitrag zitieren

  2. Minju
    06.08.2011, 10:14 Uhr

    wow blackberry hats ja insich

    Diesen Beitrag zitieren

  3. Fabian
    06.08.2011, 14:33 Uhr

    was ist Karlefonien? :D aber ja. Da wandern die Menschen Tatsächlich mehr mit Samsung Geräten rum als mit iPhones…

    Diesen Beitrag zitieren

  4. 07.08.2011, 17:35 Uhr Apple- & iPhone-Wochenrückblick (KW 31) @ Shop4iPhones-Blog

    [...] USA-Karte zeigt Android und iOS-Anteil [...]

  5. obimaster
    16.08.2011, 18:53 Uhr

    Also ich hätte den iOS Anteil grade in den USA höher eingeschätzt, naja, so kann man sich täuschen

    Diesen Beitrag zitieren

  6. DoDoSt
    16.08.2011, 22:58 Uhr

    Also gerade in Kalifonien ist es beachtlich. Als ich dort im Urlaub war, lief jeder zweite mit nem iPhone in der Hand auf der Straße herum!!!

    Diesen Beitrag zitieren

  7. BangMan
    17.08.2011, 18:54 Uhr

    Ich hätte den IPhone Anteil auch höher eingeschätzt. Vorallem in den USA!
    Mich würde aber grad auch mal der deutsche Anteil interessieren . Denke da wird auch mehr Android rumlaufen als IOS oder Blackberry.

    Diesen Beitrag zitieren

Kommentar verfassen
Deine Meinung zum Artikel abgeben