Weißes iPhone 4 Test: Probleme bei Aufnahmen mit Blitz

Kaum jemand glaubt noch an das Erscheinen des iPhone 4 in weiß. Schließlich häuften sich die Probleme dermaßen an, dass Apple vorerst die Produktion der nun begehrten “Einzelstücke” einstellte. Als erstes blätterte der Lack ab, dann kam die Lichtdurchlässigkeit ins Spiel. Diese Faktoren brachen dem iPhone 4 in weiß letzen Endes das Genick.

Um die Probleme rund um den “Mythos” des weißen iPhones der vierten Generation anschaulicher zu gestalten, haben die Kollegen von Macnotes beim 3G Store ein iPhone umbauen lassen um sehr realistische Ergebnisse erzielen zu können. im Fokus der Tests stand das LED Blitzlicht in Verbindung mit diversen Foto und Filmaufnahmen in kontrastreichen Umgebungen. Das Team von Macnotes schildert die Resultate und kann die Probleme gut nachvollziehen. Das Hauptfazit aus den Test, ist dass die Kamera eines weißen iPhone 4 unter Einsatz des LED Blitzlichtes komplett unbrauchbar ist. Die Überbelichtung der Bilder macht diese unbrauchbar. Folglich passt diese iPhone Baureihe nicht in das Apple Konzept und musste aus dem Produktportfolio vorerst gestrichen werden.

Die einzelnen Testdetails gibt es auf Macnotes.de zum Nachlesen

Video: Macnotes Test iPhone 4 weiß




Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...

Michael Kammler ist seit dem 20. Oktober 2009 für apfelnews.eu aktiv. Er ist Student und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit dem Thema Mac & iPhone. Durch seine langen Erfahrungen, auch auf anderen Seiten, freuen wir uns sehr, dass wir Ihn für unser Team "gewinnen" konnten.[michael@apfelnews.eu]

Leserkommentare
Das meinen Leser zu diesem Artikel

  1. Karl xD
    04.12.2010, 14:52 Uhr

    Na supi xD

    Diesen Beitrag zitieren

  2. maxmaxmax
    04.12.2010, 15:17 Uhr

    weiß kommt aba auch einfach schwul…. egal aber es muss doch im 21 jahrhundert moeglich sein, ein handy weiß zu lackieren ,ohne das die fotoqualitaet leidet . warum wird es nicht erst mit einem lichtundurchlaessigen stoff beschichtet und dann mit weiß lackiert ?? ;)

    Diesen Beitrag zitieren

  3. Sjsbsb
    04.12.2010, 15:23 Uhr

    Comments werden hier willkürlich gelöscht!!!

    Diesen Beitrag zitieren

  4. cemo_cimi
    04.12.2010, 16:16 Uhr

    Alter wie viel iphones haben die da eigentlich rumliegen

    Diesen Beitrag zitieren

  5. Techi
    04.12.2010, 19:05 Uhr

    ^^ die verkaufen bei diesen Preisen halt kaum welche!!! lol

    schade, dass das weisse iPhone 4 aufgrund dieser ganzen Bugs nie erscheinen wird.

    schätze, dass es am Design und der Bauart des iPhone 4 liegt, dass das mit der der Farbe weiss einach nicht hinhaut. Liegt halt an der Glasrückseite!!!

    schätze aber, dass das iPhone 5 etwas anders aussehen wird, bzw. die Rückseite nicht mehr aus Glas sein wird und dann wird’s neben der schwarzen auch eine weisse Variante geben :-)

    Diesen Beitrag zitieren

  6. 15.05.2011, 14:44 Uhr Bilder von iPhone 4S/5 Kameras aufgetaucht - Neben einem flotten Prozessor und einer tollen Optik wünschen sich viele Käufer eines aktuellen Smartphones auch eine ordentliche Kamera-Leistung Kein Wunder also dass die Kamera- Merkmale oftmals auch die Ka

    [...] gab Steve Wozniak bereits bekannt, dass Probleme mit dem LED Blitz aufgetreten sind. Gerade das weiße iPhone lieferte bis dato keine guten [...]

Kommentar verfassen
Deine Meinung zum Artikel abgeben