Eröffnet- Apple Store in Frankfurt

Um 8:23 Uhr war es nun endlich, nach mehreren Anläufen, soweit und der Eröffnung des neuen Apple Retail Store stand nun nichts mehr im Wege. Erste Medienvertreter durften, kurz vor halb acht, den neuen Apple Retail Store in Frankfurt betreten und wurden vom deutschen Apple-Pressesprecher Georg Albrecht und Steve Cano empfangen.

Steve Cano Apple Retail Director der heute in Frankfurt vor Ort war erzählte den Vertretern vom Macnotes.de – Team interessante Details zu den Apple Stores.

Steve Cano berichtet, “dass es nunmehr 281 Apple Retail Stores weltweit gibt. Frankfurt ist mit ca. 1800 qm der größte in Deutschland und damit fast doppelt so groß wie die Dependance in München. Für jede Produktgruppe gibt es einen eigenen Bereich. Im Erdgeschoss finden sich die bekannten hellen Buche-Tische auf denen sämtliche aktuelle iPods präsentiert werden. In Anbindung bietet Apple zahlreiche Zubehörartikel wie Kopfhörer und Taschen. Für die Fernwirkung sorgen beleuchtete Produktabbildungen an den Wänden. In einem speziellen Bereich kann man sein iPhone im Store freischalten – vorausgesetzt man hat einen T-Mobile-Vertrag abgeschlossen.”

Sehr glungene und exklusive Bilder und den Live Report aus Frankfurt gibt es ebenfalls hier zu sehen.

Quelle: http://www.macnotes.de/2010/01/23/eroffnung-des-apple-store-frankfurt/




Artikel bewerten 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading ... Loading ...

Michael Kammler ist seit dem 20. Oktober 2009 für apfelnews.eu aktiv. Er ist Student und beschäftigt sich in seiner Freizeit mit dem Thema Mac & iPhone. Durch seine langen Erfahrungen, auch auf anderen Seiten, freuen wir uns sehr, dass wir Ihn für unser Team "gewinnen" konnten.[michael@apfelnews.eu]

Leserkommentare
Das meinen Leser zu diesem Artikel

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen
Deine Meinung zum Artikel abgeben